eine Seite zurück
Niemand kennt den Tod, es weiß auch keiner, ob er nicht das größte Geschenk für den Menschen ist. Dennoch wird er gefürchtet, als wäre es gewiß, daß er das schlimmste aller Übel sei. (Sokrates)
Dietrich WernerGraf von der Schulenburg
21. 08. 1910, Salzwedel
18. 08. 1985, Bonn
Einfach unvergessen
25. April 2018 | ID: 36104624fe784a1634c5 | Beanstanden
Teilen Sie Ihre Trauer!
Werden Sie Absender dieser Traueranzeige und passen Sie sie nach Ihren Vorstellungen an. Teilen Sie Ihre Trauer und/oder Andenken mit Freunden und Bekannten.

Jetzt kostenlos starten und Anzeige gestalten!
Traueranzeige online gestalten und aufgeben
Muster-Traueranzeigen ansehen
 
Thanks for visiting