Stichworte, ...
back

Die wichtigsten Messen 2013

Die Messen 2013 dürfen durchaus mit Spannung erwartet werden. Denn die Bestattungsbranche befindet sich nach eigener Bekundung im Umbruch. Besonders die demographische Entwicklung, das Internet und die gesamtpolitischen Veränderungen wirken sich direkt auf das noch immer konservative Geschäftsfeld aus. Gab es vor 18 Jahren nur eine alle fünf Jahre stattfindende Messe, so sind es 2013 bereits fünf - zuzüglich diverser Hausmessen und Kongresse.

25. Januar 2013
Die wichtigsten Messen und Kongresse 2013 im Überblick

  • // 13.-14. April 2013
    PAX - Hessische Messe für Bestattungskultur in Gießen
  • // 20. April 2013
    FORUM Bestattung, Trends, Ambiente in Hamburg
  • // 26.-27 April 2013
    QUO VADIS, Internationale Fachmesse für Bestattung und Friedhof in Salzburg
  • // 24.-26. Mai 2013
    PIETA, Fachmesse für Bestattungsbedarf und Friedhofstechnik in Dresden
  • // 14. September 2013
    FORUM Bestattung, Trends, Ambiente in Mannheim
  • // 6.-7. November 2013
    Deutscher Bestatterkongress 2013 in Königswinter/Bonn

Die spannende Frage wird sein: Wie bereit ist die Branche, sich auf Neues, Ausgefallenes, Individuelles oder Ökologisches mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis einzustellen? Viele Zulieferer haben bereits Ihr Angebot danach ausgerichtet. Hinzu kommt, dass auch immer mehr Künstler und Designer diesen Markt für sich entdecken. Mit ihren Kreationen und Ideen wirbeln sie die bislang recht konservative und zumeist in sich geschlossene Branche mächtig durcheinander. Der Wettbewerb wird also stärker. Insofern ist eine Marktregulierung zu erwarten. Die wird nach den gleichen Maßstäben erfolgen wie überall in der Wirtschaft: über Qualität, Innovation und Service – und nicht zuletzt über den Preis.

Auf der PIETA, der größten Fachmesse für Bestattungsbedarf und Friedhofstechnik in den neuen Bundesländern, darf das Fachpublikum ein spannendes Vortragsprogramm erwarten. Das jedenfalls verspricht der Veranstalter: "Nach dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ werden innovative Konzepte vorgestellt und ungewöhnliche Ideen präsentiert." So soll beispielsweise betrachtet werden, wie durch architektonische Maßnahmen Freiflächen auf Friedhöfen innovativ genutzt werden können oder wie eine Trauerfeier zu einem unvergesslichen Erlebnis werden kann. Die Besucher dürfen gespannt sein.
Informiere deine Follower über diesen Artikel.
Teile diesen Artikel mit deinen Google-Kreisen.
Auf anderen Social Networks posten.
Stichworte: Journal,


Das Interesse an Casting-Shows verflacht zusehends und auch Schönheitswettbewerbe sind nicht mehr in allen Gesellschaftsgruppen von Interesse. Einen...

Den Weltraum erreichen sie wohl nicht - auch wenn der Name swiss space hub agency es vermuten lässt. Dennoch verspricht das schweizer Unternehmen...

Statt in der See bestattet, wurden 67 Urnen in einem leer stehenden Haus im Harz gehortet. Das berichten derzeit mehrere Medien, unter anderen Erfahren Sie mehr

0,27 Sekunden benötigt Goolge, um über 300.000 Ergebnisse zum Thema Diebstahl auf dem Friedhof zu finden. Die meisten Einträge verweisen dabei auf...

Die letzten Gedanken und Empfindungen großer Dichter und Denker sind uns vielfach bekannt. Nicht wenige Werke beschreiben detailliert die Tage und...

Im Fokus des interaktiven Magazins Yourope stehen die ganz alltäglichen Herausforderungen der Europäer. KAFFEE, KUCHEN, TOD - DER NEUE UMGANG MIT...

"Mich hat berührt, wie sehr die Menschen, die ich getroffen habe, am Leben hängen. Der Zeitpunkt für ein selbstbestimmtes Ende, dieser...

Wer erinnert sich nicht mehr an Knut? Für viele ist der 2011 verstorbene Eisbär aus dem Zoologischen Garten Berlin der Inbegriff des liebenswerten...

Wie sinnlich können "Sinnobjekte" sein, die für sakrale Zwecke entworfen werden? Schaut man auf die Internetseite des Designers Andreas...

Der Bundesverband Deutscher Bestatter gab am 15. Oktober 2013 die Bundessiegerin des Bundesleistungswettbewerbs der Bestattungsfachkräfte bekannt....

Traueranzeige online gestalten und aufgeben
Muster-Traueranzeigen ansehen
 
 
 
Thanks for visiting