Stichworte, ...
back

Brittany will sterben

Sie ist 29 und plant öffentlich ihren Tod. Denn die US-Amerikanerin Brittany Maynard leidet an einem aggressiven Hirntumor, der unweigerlich zum Tode führen wird. Den Tag ihres Todes möchte sie aber lieber selbst bestimmen und hat den 1. November gewählt. Mit diesem öffentlichen Freitod regt sie auch hierzulande die Debatte um Sterbehilfe wieder an.

14. Oktober 2014
"Brittany Maynard leidet an einem aggressiven Gehirntumor. Im Frühjahr gaben ihr die Ärzte noch sechs Monate zu leben. Ihr freimütiges Bekenntnis für die Sterbehilfe sorgt in den USA seit Tagen für Schlagzeilen. Ihr Fall wird in den Nachrichten, in Talkshows und in der Öffentlichkeit diskutiert", weiß ZDF-Online zu berichten. In ihrem Video auf Youtube spricht sie über ihre Hoffnung, ohne Schmerzen und in Frieden sterben zu können. Es soll leise Musik laufen, wenn sie im Kreise der engsten Familie ein tödliches Betäubungsmittel schluckt.

Damit die 29-jährige überhaupt über Ihren Tod selbst entscheiden zu dürfen, ist die junge Frau von San Francisco (Kalifornien) nach Portland im Nachbarstaat Oregon umgezogen. Denn nur in diesem und vier weiteren Bundesstaaten ist die Sterbehilfe überhaupt erlaubt. Damit ist der öffentliche Suizid der Brittany Maynard auch ein Anstoss, die Gesetzeslage in den USA zu ändern und Sterbehilfe zu legalisieren.

Weitere Artikel zu diesem Thema lesen Sie hier:


Bild: Brittany Maynard, Youtube
Informiere deine Follower über diesen Artikel.
Teile diesen Artikel mit deinen Google-Kreisen.
Auf anderen Social Networks posten.
Stichworte: Journal,


Das Interesse an Casting-Shows verflacht zusehends und auch Schönheitswettbewerbe sind nicht mehr in allen Gesellschaftsgruppen von Interesse. Einen...

Den Weltraum erreichen sie wohl nicht - auch wenn der Name swiss space hub agency es vermuten lässt. Dennoch verspricht das schweizer Unternehmen...

Statt in der See bestattet, wurden 67 Urnen in einem leer stehenden Haus im Harz gehortet. Das berichten derzeit mehrere Medien, unter anderen Erfahren Sie mehr

0,27 Sekunden benötigt Goolge, um über 300.000 Ergebnisse zum Thema Diebstahl auf dem Friedhof zu finden. Die meisten Einträge verweisen dabei auf...

Die letzten Gedanken und Empfindungen großer Dichter und Denker sind uns vielfach bekannt. Nicht wenige Werke beschreiben detailliert die Tage und...

Im Fokus des interaktiven Magazins Yourope stehen die ganz alltäglichen Herausforderungen der Europäer. KAFFEE, KUCHEN, TOD - DER NEUE UMGANG MIT...

"Mich hat berührt, wie sehr die Menschen, die ich getroffen habe, am Leben hängen. Der Zeitpunkt für ein selbstbestimmtes Ende, dieser...

Wer erinnert sich nicht mehr an Knut? Für viele ist der 2011 verstorbene Eisbär aus dem Zoologischen Garten Berlin der Inbegriff des liebenswerten...

Wie sinnlich können "Sinnobjekte" sein, die für sakrale Zwecke entworfen werden? Schaut man auf die Internetseite des Designers Andreas...

Der Bundesverband Deutscher Bestatter gab am 15. Oktober 2013 die Bundessiegerin des Bundesleistungswettbewerbs der Bestattungsfachkräfte bekannt....

Traueranzeige online gestalten und aufgeben
Muster-Traueranzeigen ansehen
 
 
 
Thanks for visiting