Stichworte, ...
22. November 2017

Lexikon

Hier finden Sie Erklärungen zu zahlreichen Begriffen!

Seite: 1 von 1 | Eintrag: 1 bis 1
Totenflecken
Als Totenflecke bzw. Leichenflecke (lateinisch: Livores) gehören zu den Todeszeichen  und wird die blauviolette Verfärbung der Haut verstanden, die nach dem Tode eintritt. Die ersten Verfärbungen entstehen nach etwa 20 bis 30 Minuten und im Besonderen an den abhängigen Körperpartien durch das schwerkraftbedingte Absinken des Bluts innerhalb der Gefäße und aller anderen Körperflüssigkeiten. Dieser Vorgang wird als Hypostase bezeichnet.
Seite: 1 von 1 | Eintrag: 1 bis 1
Informiere deine Follower über diesen Artikel.
Teile diesen Artikel mit deinen Google-Kreisen.
Auf anderen Social Networks posten.
Friedhof
Die einen machen am liebsten einen großen Bogen um ihn, für andere ist er ein Ort der Besinnung und für einige hat er etwas magisch Anziehendes:...
Versicherung
Kaum jemand ist nicht irgendwo versichert. Insofern hinterlässt der Verstorbene auch in aller Regel zahlreiche Versicherungen. Manche davon...
Symbolik
Symbole gelten als Sinnbild für etwas Bestimmtes oder als vereinfachte Darstellung von etwas Bestimmtem. Was dieses Bestimmte ist, richtet sich nach...
Erbengemeinschaft
Sind mehrere Personen erbberechtigt, entsteht eine so genannte Erbengemeinschaft. Diese Gemeinschaft hat im Sinne des Gesetzes die Aufgabe, den...
Traueranzeige online gestalten und aufgeben
Muster-Traueranzeigen ansehen
 
 
 
Thanks for visiting