Diese Seite verwendet Cookies.
Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden.
Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz
Verstanden
eine Seite zurück
Peter Wellbrock wurde am 6.Juli 1934 in Wismar geboren und hat zwei Geschwister - Gisela und Jochen. Er starb am 22.Juni 2021 mit 86 Jahren in einem westdeutschen Krankenhaus in Lilienthal bei Hamburg unter tragischen nicht geklärten Umständen. In stillem Gedenken: seine Kinder Kristina, Torsten und Thomas, seine Schwester Gisela, seine Enkeltöchter Luise und Mathild, sowie Maria, Renate, Ulrich R., Jörg R. und Abbi S., und zahlreiche weitere Verwandte, Freunde, Mitschüler und Kommilitonen, seine Weggefährten in der DDR und BRD, sowie das Redaktionskollegium der Tageszeitung "Demokrat".
Peter Wellbrock
Diplom-Journalist
06. 07. 1934, Wismar
22. 06. 2021, Krankenhaus Lilienthal
Nach Jugend und Bäckerlehre in Laage und Abitur an der ABF Rostock studierte er ab 1955 Journalistik in Leipzig an der Karl-Marx-Universität. 1959 ging er von Leipzig ins kapitalistische Westberlin, kehrte jedoch wenige Wochen später tief enttäuscht in die DDR zurück. Seinen beruflichen Mittelpunkt fand er danach ab 1960 fast 30 Jahre als Diplom-Journalist bei der DDR-Tageszeitung "Der Demokrat" in der Redaktion Neustrelitz, die 1975 nach Neubrandenburg umzog. Der "Demokrat" wurde 1991 infolge der westlichen Annexion zerschlagen. 2021 starb er in der BRD unerwartet unter ungeklärten Umständen.
27. September 2022 | ID: 131281162ff41c5b9748 | Beanstanden
1.png
19.08.2022
Ihr Doolia-Team
Doolia »Premium« Funktionen
Mehr Funktionen (z.B. Kondolenzen) stehen bei der Nutzung eines Doolia »Premium« Eintrages zur Verfügung.
Traueranzeige online gestalten und aufgeben
Muster-Traueranzeigen ansehen
 
Thanks for visiting