Diese Seite verwendet Cookies.
Cookies speichern Informationen lokal auf Ihrem Rechner, ohne die Verwendung kann der Funktionsumfang beeinträchtigt werden.
Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz
Verstanden
Stichworte, ...
14. Dezember 2018

Lexikon

Hier finden Sie Erklärungen zu zahlreichen Begriffen!

Seite: 1 von 1 | Eintrag: 1 bis 1
Sterbeurkunde
Die Sterbeurkunde wird mit dem Totenschein beantragt. Dazu werden der Personalausweis des Verstorbenen und je nach Familienstand noch die Heiratsurkunde oder das Scheidungsurteil benötigt. Die Beantragung muss spätestens am nächsten Tag erfolgen, und zwar bei dem Standesamt, in dessen Zuständigkeitsbereich sich der Todesfall ereignet hat. Mitunter kann dies auch außerhalb des Wohnortes des Verstorbenen geschehen.
Die Sterbeurkunde ist für viele andere Formalitäten notwendig, wie z.B. für Rententräger, Krankenkasse, Versicherungen, Banken oder Nachlassgericht. Daher sollte eine ausreichende Zahl, etwa 10 Exemplare, beantragt werden.
Seite: 1 von 1 | Eintrag: 1 bis 1
Informiere deine Follower über diesen Artikel.
Teile diesen Artikel mit deinen Google-Kreisen.
Überführung
So paradox es klingt, aber in Deutschland ist für die Beförderung eines Leichnams keine besondere Genehmigung notwendig. Dennoch sollte die...
Erbschein
Wer seinen Liebsten etwas von Wert hinterlassen kann und will, sollte dies in einem Testament klar und eindeutig verfügen. Um aber überhaupt in den...
Recht
Mit dem Tod verliert der Mensch sein Leben - nicht aber seine Rechte. Daher gibt es viele Rechtsfragen, die die Angehörigen beschäftigen. Über...
Was ist im Todesfall zu tun?
Ist ein Mensch gestorben, sind viele Aufgaben zu erledigen. Bei aller Trauer bleibt dafür meist wenig Zeit. Im Folgenden möchte Doolia Sie...
Traueranzeige online gestalten und aufgeben
Muster-Traueranzeigen ansehen
 
 
 
Thanks for visiting