Stichworte, ...
back

Fluss- und Seebestattung als Alternative

Die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde bestimmen unser Leben und zur Erde werden die meisten Verstorbenen, wenn sie auf einem Friedhof beigesetzt werden. Doch nicht immer muss die letzte Ruhestätte ein Friedhof sein. Gerade das Element Wasser begleitet viele Menschen auf ihrem Weg durchs Leben. Wer sich nach dem Tod ein Teil des natürlichen Wasserkreislaufes werden möchte, dem bietet das Duisburger Bestattungshaus Baumann einen besonderen Dienst.

30. April 2013
Vor einer Bestattung im Element Wasser steht zuerst die Einäscherung. Danach sind den Wünschen der Verstorbenen und ihrer Angehörigen kaum Grenzen gesetzt. “Wir bieten nicht nur die klassische Seebestattung an, wobei die sterblichen Überreste des Verstorbenen auf See beigesetzt werden. Sondern wir bieten auch kaum bekannte Alternativen an, wie die Flussbestattung oder auch die Bachbestattung.” so der Geschäftsführer Marco Lenzen von Bestattungen Baumann aus Duisburg.

Flussbestattung in Holland
Eine Flussbestattung kann so aussehen, dass ein Schiff mit der Asche und den Hinterbliebenen des Verstorbenen an Bord den Stadthafen Roermond in den Niederlanden verlässt und die Maas hinab fährt. Auf dem Fluss oder auf Wunsch einem der angrenzenden Seen wird die Urne mit der Asche dann der Unendlichkeit des Wassers übergeben. Von hier bestimmt die Fließrichtung des Gewässers den letzten Weg, der schließlich in der Nordsee und damit in den Ozeanen der Welt enden kann.  Das Schiff fährt am Beisetzungsplatz einige Gedenkrunden, hierbei können die Angehörigen einen letzten Blumengruß ins Wasser geben. Eine Flussbestattung kann mit einer Traueransprache und einem Imbiss zur Erinnerung an den Toten ergänzt werden, ehe das Schiff nach anderthalbstündiger Fahrtzeit wieder den Hafen erreicht.

Letzte Ruhestätte: Ein Bach in der Schweiz
Wer dagegen vor allem die stark fließenden Bewegungen und rauschenden Verwirbelungen des Wassers und lange Spaziergänge in der Natur liebte kann die letzte Ruhestätte auch in einem Bach finden. Eine Bachbestattung ist sowohl in den majestätischen Schweizer Bergen, als auch in einem ruhigen Waldstück in den Niederlanden möglich. An dem ausgewählten Ort angekommen, zu dem neben den Hinterbliebenen auch Haustiere mitkommen können, beginnt die Trauerfeier an deren Ende die Asche des Verstorbenen dem fließenden Gewässer übergeben wird.
Wasserbestattungen sind außergewöhnliche Bestattungen, die aber nicht teuer sein müssen. Das Duisburger Bestattungshaus Baumann ist auf außergewöhnliche Bestattungen spezialisiert und kümmert sich darum, dass die Wünsche von Verstorbenen und Angehörigen in Erfüllung gehen. “Jeder Mensch hat das Recht sich selbst dafür zu entscheiden, wie seine letzte Reise aussehen soll”, so Geschäftsführer Marco Lenzen. “So einzigartig wie jeder Mensch ist kann auch seine Bestattung sein.” Grundsätzlich ist viel mehr möglich, als die meisten ahnen. Lenzen: “Über das Thema Bestattung wird in der Familie und in der Gesellschaft allgemein nicht gerne gesprochen, deswegen kommen viele Informationen zu kurz.” 

Weitere Informationen finden Sie hier:
Bestattungen Baumann in Duisburg
Kontaktinformationen zu finden in unserem Doolia Branchendienst


Foto Flikr; macieklew
Informiere deine Follower über diesen Artikel.
Teile diesen Artikel mit deinen Google-Kreisen.
Auf anderen Social Networks posten.
Stichworte: Journal,


Das Interesse an Casting-Shows verflacht zusehends und auch Schönheitswettbewerbe sind nicht mehr in allen Gesellschaftsgruppen von Interesse. Einen...

Den Weltraum erreichen sie wohl nicht - auch wenn der Name swiss space hub agency es vermuten lässt. Dennoch verspricht das schweizer Unternehmen...

Statt in der See bestattet, wurden 67 Urnen in einem leer stehenden Haus im Harz gehortet. Das berichten derzeit mehrere Medien, unter anderen Erfahren Sie mehr

0,27 Sekunden benötigt Goolge, um über 300.000 Ergebnisse zum Thema Diebstahl auf dem Friedhof zu finden. Die meisten Einträge verweisen dabei auf...

Die letzten Gedanken und Empfindungen großer Dichter und Denker sind uns vielfach bekannt. Nicht wenige Werke beschreiben detailliert die Tage und...

Im Fokus des interaktiven Magazins Yourope stehen die ganz alltäglichen Herausforderungen der Europäer. KAFFEE, KUCHEN, TOD - DER NEUE UMGANG MIT...

"Mich hat berührt, wie sehr die Menschen, die ich getroffen habe, am Leben hängen. Der Zeitpunkt für ein selbstbestimmtes Ende, dieser...

Wer erinnert sich nicht mehr an Knut? Für viele ist der 2011 verstorbene Eisbär aus dem Zoologischen Garten Berlin der Inbegriff des liebenswerten...

Wie sinnlich können "Sinnobjekte" sein, die für sakrale Zwecke entworfen werden? Schaut man auf die Internetseite des Designers Andreas...

Der Bundesverband Deutscher Bestatter gab am 15. Oktober 2013 die Bundessiegerin des Bundesleistungswettbewerbs der Bestattungsfachkräfte bekannt....

Traueranzeige online gestalten und aufgeben
Muster-Traueranzeigen ansehen
 
 
 
Thanks for visiting